• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

Zwei Einsätze in wenigen Stunden

Am Freitagmorgen alarmierte die ILS Allgäu den Helfer vor Ort Dienst der Wasserwacht Buchloe zu einem internistischen Notfall im Stadtgebiet.

Die Einsatzkräfte leiteten unmittelbar nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle die notfallmedizinische Versorgung ein. Der eintreffende Notarzt übernahm die weitere Versorgung. Der Patient wurde mit dem Rettungswagen zur Weiterbehandlung in eine Klinik transportiert. Um kurz vor 14 Uhr folgte der nächste Einsatz für die Buchloer Wasserretter. Die Helfer wurden auf die A96 bei Buchloe gerufen. Dort hatte sich ein Pkw überschlagen. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle wurden bereits drei verletzte Personen von Ersthelfern betreut. Die Einsatzkräfte der Wasserwacht übernahmen bis zur Ankunft des Landrettungsdienst die weitere medizinische Versorgung. Im weiteren Verlauf kamen alle drei verletzten Personen mit Rettungswägen in umliegende Kliniken. Aufgrund des Unfalls staute sich der Verkehr in Fahrtrichtung Lindau bis nach Landsberg. Der Helfer vor Ort Dienst kommen immer dann zum Einsatz, wenn die ehrenamtlichen Helfer den Notfallort schneller erreichen können als der Rettungsdienst oder mehrere Personen betroffen sind.

Copyright © 2022 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.