• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

A 96 bei Abfahrt Bad Wörishofen: Auto landet in Kiesgrube

Türkheim - Gestern am späten Nachmittag ereignete sich auf der A96 Richtung Lindau kurz vor der Abfahrt Bad Wörishofen ein spektakulärer Unfall.

Ein Skoda-Fahrer war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als ein Opelfahrer auf der linken Spur von der Fahrbahn abkam und linker Hand mit der Mittelschutzleitplanke kollidierte. Dabei hat sich der Opelfahrer so erschrocken, dass er das Lenkrad verriss und ins Schleudern kam. Daraufhin traf er auf den Skoda. Dieser geriet ebenfalls ins Schleudern und kam rechts von der Fahrbahn ab. Er schanzte über einen Erdwall in die dahinter liegende Kiesgrube. Glücklicherweise waren alle Unfallbeteiligten angeschnallt. Die drei Insassen des Skoda mussten jedoch trotzdem mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Aufgrund der Weitläufigkeit der Unfallstelle wurden die Feuerwehren Türkheim und Buchloe zur Unterstützung bei der Absicherung und Verkehrslenkung hinzugezogen. (Quelle: Merkur)

Die Wasserwacht Buchloe unterstützte mit dem Helfer vor Ort die Versorgung der verletzten Personen. Der Landrettungsdienst war mit mehreren Rettungswägen, einem Notarzt und dem Einsatzleiter Rettungsdienst im Einsatz.

Copyright © 2023 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.