• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

Verkehrsunfall mit Personenschaden

JENGEN. Am 19.06.2021 gegen 10:55 Uhr ereignete sich in der Sonnenstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Jengen übersah beim Abbiegen auf das dortige Tankstellengelände ein entgegenkommendes Tandemfahrrad besetzt mit zwei Langerringern.

Dabei erfasste er das Tandem frontal. Die vorne sitzende, 58-jährige Tandemfahrerin wurde leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kaufbeuren. Der hinter ihr sitzende 57-Jährige hatte nicht so viel Glück. Er erlitt schwere Verletzungen an den Beinen und wurde deshalb sofort mit dem Hubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde auf staatsanwaltschaftliche Anordnung ein Gutachter zur Unfallaufnahme hinzugezogen. (Quelle: PP Schwaben Süd West)

Die Wasserwacht Buchloe übernahm zusammen mit dem Notarzt die notfallmedizinische Erstversorgung der Verunglückten. Aufgrund der ersten Lageerkundung wurde umgehend ein Rettungshubschrauber nachgefordert. Im weiteren Verlauf wurde ein Landeplatz in unmittelbarer Nähe zur Einsatzstelle erkundet und der Hubschrauber eingewiesen.




Copyright © 2021 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.