• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

Gebäudebrand

Bei einem Brand in einem Haus in der Mindelheimer Straße in Buchloe ist am Samstagabend eine Person leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei erlitt die Person leichte Brandverletzungen. In dem Gebäude ist laut Polizei auch eine Apotheke ansässig. Das Feuer war gegen 19:30 Uhr ausgebrochen.

Weiterlesen: Gebäudebrand

Wir sind für Euch da!

Wir sind uns der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und insbesondere Personen mit erhöhtem Risiko besonders zu schützen. Aus diesem Grund wurden Aktivitäten wie Ausbildungsabende, Schwimmtrainings, Gruppenstunden, Lehrgänge, Sitzungen und das Schwimmen für Menschen mit Behinderung bis auf weiteres ausgesetzt.

Weiterlesen: Wir sind für Euch da!

Winterwanderung

Am Samstag, den 01. Februar 2020, fand die traditionelle Winterwanderung der Wasserwacht Buchloe statt.
Es trafen sich 50 Mitglieder unserer Ortsgruppe am BRK-Haus Buchloe, um von dort aus eine kleine Wanderung in Richtung Holzhausen anzutreten.

Weiterlesen: Winterwanderung

Ehrenzeichen für Verdienste um das BRK

Für jahrzehntelanges Engagement in der Wasserwacht wurde Andreas Hanel im Landratsamt Ostallgäu ausgezeichnet. Landrätin Maria Rita Zinnecker überreichte stellvertretend für Bayerns Innenminister Joachim Herrmann das staatliche Ehrenzeichen des Freistaates Bayern für 25 Jahre ehrenamtlichen Einsatz im BRK. Es ist eines der höchsten Zeichen für Dank und Anerkennung, die der Freistaat verleiht.

Weiterlesen: Ehrenzeichen für Verdienste um das BRK

Vermisstensuche am Lech

Am späten Sonntagabend wurde die Wasserwacht Buchloe zur überörtlichen Unterstützung bei einer Vermisstensuche an die Lechstaustufe 13 bei Dornstetten gerufen. Die Wasserretter waren mit dem Wasserrettungswagen, Motorrettungsboot, Mannschaftswagen, Geräteanhänger und 12 Einsatzkräften über mehrere Stunden im Einsatz.


Weiterlesen: Vermisstensuche am Lech

Neue Gruppenleiterinnen

Die Gruppenleiter der Buchloer Wasserwacht erhalten Unterstützung durch zwei neue Gruppenleiterinnen. Die beiden hatten in den letzten Monaten viel Zeit und mehrere Wochenenden für den Kurs gesteckt. Inhalte waren dabei die Gestaltung der Gruppenstunden entsprechend des Alters der Kinder, Spiele sowie rechtliche Aspekte. 
Julia Kratel unterstützt nun als Gruppenleitern in der Altersstufe II, Sarah Förg unterstützt den Gruppenleiter Dominik Singer in der Jugendstufe I.

Weiterlesen: Neue Gruppenleiterinnen

Von wegen Herbstmüdigkeit

Am ersten Novemberwochenende fand in Buchloe zum wiederholten Mal ein Fließgewässerlehrgang statt. Drei intensive und lehrreiche Kurstage liegen hinter den zehn hochmotivierten Kolleginnen und Kollegen der Kreiswasserwacht Ansbach. In den vielen praktischen Übungsszenarien konnten die Handlungsabläufe trainiert und vertieft werden. Wir gratulieren allen Teilnehmer zum erfolgreich Lehrgangsabschluss.

Weiterlesen: Von wegen Herbstmüdigkeit

Dachstuhlbrand in Buchloe

Hals über Kopf mussten mehrere Bewohner in der Nacht von Montag auf Dienstag ihre Wohnungen verlassen, Grund war ein Brand im Dachstuhl des Gebäudes. Nachdem in der Anfangsphase nicht auszuschließen war, dass sich noch Personen im Gebäude befinden, die eingeschlossen oder verletzt sein könnten, hat die ILS Allgäu gleiche mehrere Rettungsdienstfahrzeuge zur Absicherung an die Einsatzstelle beordert.

Weiterlesen: Dachstuhlbrand in Buchloe

Ausbildungstag mit dem THW

Reger Betrieb herrschte beim gemeinsamen Übungstag des THW Ortsverbands Landsberg am Lech und der Wasserwacht Buchloe am Oberen Lüßleweiher bei Lamerdingen. Um die Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen zu stärken, übten die rund 40 Einsatzkräfte in gemischten Teams. Der Austausch der Helferinnen und Helfer, sowie das Kennenlernen der unterschiedlichen Einsatzoptionen des THW und der Wasserrettung war ein wichtiges Ziel.

Weiterlesen: Ausbildungstag mit dem THW

Ausrüstung der Wasserwacht entwendet

Die Wasserwacht Buchloe war zum wiederholten Male Lehrgangsort für den Fachlehrgang Fließwasserrettung der Wasserwacht. Die zehn Teilnehmer aus ganz Bayern absolvierten drei anstrengende, aber sehr lehrreiche Tage am und im Wasser. 

Bestandteile des Kurses waren u.a. theoretische Grundlagen, Wurfsacktraining, passives und aktives Schwimmen in der Strömung mit Flussüberquerung, Seil- und Knotenkunde und Flaschenzugsysteme. Eine besondere Herausforderung bot sich den Teilnehmern gleich am ersten Lehrgangstag bei der Nachtausbildung. Eine Suchübung und Schwimmen in der Strömung mit Wurfsacktraining war in völliger Dunkelheit eine erhebliche, körperliche und psychische Belastung. 

Weiterlesen: Ausrüstung der Wasserwacht entwendet

Ausschreibung Rettungsschwimmer Lehrgang - November 2019

Richtig Retten will gelernt sein, deshalb bietet die Wasserwacht Buchloe allen interessierten Bürgern die Möglichkeit, sich zum Rettungsschwimmer ausbilden zu lassen. Die Rettungsschwimmausbildung wird von allen Trainern und Lehrkräften benötigt, die im Rahmen des Unterrichts bzw. Ihrer erzieherischen Tätigkeit im Schwimmunterricht und bei Schwimmveranstaltungen die Aufsicht führen.

Weiterlesen: Ausschreibung Rettungsschwimmer Lehrgang - November 2019

Copyright © 2020 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.