• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall auf der B 12

Am Sonntag Nachmittag, den 11.Oktober 2009, wurde die Wasserwacht Buchloe zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12 Höhe Lindenberg (Ostallgäu) alarmiert. Nur wenige Minuten später rückten acht Einsatzkräfte der Schnelleinsatzgruppe mit dem Mehrzweckfahrzeug und dem Mannschaftsfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Ein 78-jähriger Kaufbeurer der sich mit seinem Auto auf dem Heimweg befand kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn. Dort stieß er mit dem Wagen eines Ehepaares aus Augsburg frontal zusammen. Der 78-jährige war auf der Stelle tot. Die beiden Augsburger, ein 61-jähriger Mann und seine 58-jährige Frau, wurden bei der Karambolage schwer verletzt. Beim Eintreffen der Wasserwacht war der Rettungswagen und der Notarzt aus Buchloe bereits am Einsatzort. Die Einsatzkräfte der Wasserwacht unterstützten sofort den Landrettungsdienst bei der Erstversorgung der Verletzten. Dieses wurde erschwert, da der Fahrer in seinem Fahrzeug schwer eingeklemmt war. Die medizinisch-technische Rettung des Fahrers aus dem Wrack lief durch das gute Zusammenwirken der Feuerwehr Buchloe, der Rettungshubschrauberbesatzung vom Christoph17, dem BRK Rettungsdienst und der Wasserwacht Buchloe Hand in Hand. Beide Schwerverletzten wurden zur weiteren Behandlung mit den Rettungshubschraubern Christoph 17 und Christoph Murnau in die Kliniken nach Augsburg und Murnau geflogen. Das BRK war mit mehreren Rettungswägen und Notärzten aus der Region vor Ort.

   
Copyright © 2020 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.