• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen
  • Startseite

Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen

Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen

Als Ersatzschwimmerin für die Ortsgruppe Marktoberdorf startete Katharina Zecherle von der Wasserwacht Buchloe beim Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen in Freital bei Dresden. Mit  ihrer Mannschaft erreichte sie den vierten Platz in der Damenstaffel. Die Mannschaft gehört mit dieser Leistung zu den besten Rettungsschwimmern in Deutschland.

Wir gratulieren der Mannschaft Herzlich!

Weiterlesen: Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen

Gennachreinigung der Wasserwacht 2011

 
 
Gennachreinigung der Wasserwacht

Die Buchloer Wasserwacht-Jugend traf sich auch heuer zur jährlich statt findenden Gennachreinigung. Die rund dreißig Kinder und ihre Betreuer machten sich auf den Weg, um die Gennach von der A96 bis zur Eschenlohmühle zu säubern. Bei der Aktion wurde eine ganze Anhängerladung an Hinterlassenschaften der Zivilisation gesammelt. Hierbei ist es immer wieder unverständlich wie Kochtöpfe, Kaffeemaschinen und Teppiche in ein Gewässer gelangen. Durch den niedrigen Wasserstand der Gennach wurde sehr viel Unrat gefunden betonte Siegmar Möhl der Vorsitzende der Buchloer Wasserwacht. Das Engagement um den Naturschutz wurde durch einen Überraschungsbesuch des Landrates Johann Fleschhut, der Landtagsabgeordneten Angelika Schorer und Bürgermeister Josef Schweinberger gewürdigt. Sie zollten allen Helfern Dank und Anerkennung. Landrat Fleschhut betonte „Ihre Arbeit hat Vorbildcharakter für andere und macht die Stadt ein Stück lebenswerter.

 

   
   
   
   
   
   

Motorradunfall in Buchloe

Motorradunfall in Buchloe

Am Samstag den 23. April 2011 kollidierte gegen 17:30 Uhr am Rathausplatz ein Motorrad mit einem Pkw. Das Motorrad fing hierdurch Feuer. Durch die Nähe der Einsatzstelle zur Rettungswache Buchloe waren die Einsatzkräfte der Wasserwacht Buchloe unmittelbar nach dem Unfall vor Ort. Die Wasserwacht rettete den Motorradfahrer aus dem Gefahrenbereich. Gleichzeitig gelang es, unterstützt von einem Anwohner, das Feuer zu löschen. Die Wasserwacht übernahm die medizinische Erstversorgung der Unfallbeteiligten.

Weiterlesen: Motorradunfall in Buchloe

Grundschulung Frühdefibrillation

Grundschulung Frühdefibrillation

Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die dabei auftretende, lebensbedrohliche, Rhythmusstörung (Kammerflimmern) kann mit Geräten zur Automatisierten Externen Defibrillation (AED) noch vor Eintreffen eines Notarztes durchbrochen und der Patient so gerettet werden. Vor diesem Hintergrund führte die Wasserwacht Buchloe am 11. April 2011 eine Grundschulung mit acht Unterrichtseinheiten durch.

Weiterlesen: Grundschulung Frühdefibrillation

Arbeitsunfall

Arbeitsunfall

Am Montag den 14.März 2011 wurde die Wasserwacht Buchloe gegen neun Uhr von der Leitstelle Allgäu zur medizinischen Erstversorgung nach Lamerdingen alarmiert. Ein 28-jähriger Mann war auf einer Baustelle, ohne Fremdverschulden, aus etwa sechs Metern Höhe vom Dachgeschoß durch eine Zwischendecke bis ins Erdgeschoß gestürzt. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen am Kopf und im Bereich des Rückens zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber RK 2 in ein Krankenhaus geflogen.

Weiterlesen: Arbeitsunfall

Rot-Kreuz-Einführungsseminar

 

Rot-Kreuz-Einführungsseminar

Wann wurde das Rote Kreuz gegründet und wer war daran maßgeblich beteiligt? Was sind die Genfer Abkommen und was haben diese mit dem humanitären Völkerrecht zu tun? Fragen zur Rot-Kreuz-Geschichte, mit denen sich 8 Lehrgangsteilnehmer der Wasserwacht Buchloe am 12.03.2011 beschäftigten, denn an diesem Tag fand das Rot-Kreuz-Einführungsseminar statt.

In verschiedenen Gruppenarbeiten mussten die Lehrgangsteilnehmer einzelne Ausbildungsziele erarbeiten. Dazu gehörte unter anderem auf welche Art und Weise man sich ehrenamtlich im Roten Kreuz Ostallgäu oder auch weltweit engagieren kann. Weiterhin erfuhren die Teilnehmer wie das Deutsche Rote Kreuz aufgebaut ist und welche Funktionen im Kreisverband vom wem besetzt werden.

Die Teilnehmer erfuhren somit in diesem Seminar, dass das Rote Kreuz weit mehr zu bieten hat als die vier Gemeinschaften Bereitschaft, Bergwacht, Jugendrotkreuz und Wasserwacht.

 

   
 
   
   
Copyright © 2020 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.