• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

"Wir in Bayern"

Ein Kamerateam des BR Fernsehen begleitete die Schnelleinsatzgruppe der Wasserwacht Buchloe bei einer Eisrettungsübung am Buchloer Gabriel Weiher. Der Beitrag informiert über die Arbeit der Wasserretter und Rettungstaucher der Wasserwacht bei einem Eisrettungseinsatz.

Weiterlesen: "Wir in Bayern"

Eisrettungsübung

Auch bei den frostigen Temperaturen der letzten Tage steht die Wasserwacht Buchloe für Notfälle an und in winterlichen Gewässern bereit. Dass die Handgriffe bei diesen Einsätzen auch sitzen, übten Mitglieder der Schnelleinsatzgruppe die Rettung einer ins Eis eingebrochenen Person am Buchloer Gabrielweiher.

Weiterlesen: Eisrettungsübung

Schwerer Verkehrsunfall

B12, JENGEN. Am frühen Nachmittag kam es auf der B12 in Fahrtrichtung Kaufbeuren zu einem folgenschweren Unfall. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrban und stieß frontal in einen entgegenkommenden Transporter. Der Pkw-Fahrer, seine 46-jährige Beifahrerin und eine weitere weibliche Person wurden dabei schwer verletzt. Die Beifahrerin musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Weiterlesen: Schwerer Verkehrsunfall

Neuwahlen bei der Wasserwacht

Zahlreiche Mitglieder hatten sich zu den Neuwahlen der Buchloer Wasserwacht im Rotkreuzhaus eingefunden. Bereits im Vorfeld war klar, dass der langjährige stellvertretende Vorsitzende Günther Nett nicht mehr antreten würden. Ebenso der stellvertretende Jugendleiter Marius Reckel, der aus beruflichen Gründen nicht mehr die notwendige Zeit aufbringen kann.

Weiterlesen: Neuwahlen bei der Wasserwacht

Übungswochenende der Wasserwacht-Bayern

Er ist ein erfahrener Schwimmer. Jeden Tag zieht er seine Runden. Doch diesmal vermissen ihn plötzlich Badegäste. Die Wasserwacht wird alarmiert, findet nach kurzer Suche den erschöpften Schwimmer und kann ihn gerade noch retten. Ein beinahe alltägliches Szenario für die bayerischen Wasserwachten. Deshalb wurde es am verlängerten Wochenende überall in Bayern geübt. Auch die Wasserwacht Buchloe war mit dabei.

Weiterlesen: Übungswochenende der Wasserwacht-Bayern

Beim Tag der offenen Tür an der Klinik St. Josef

Die Wasserwacht Buchloe präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am Krankenhaus St. Josef in Buchloe der Bevölkerung. Mit dem Helfer vor Ort Dienst sind die Buchloer Wasserretter in die Notfallmedizinische Versorgung in Buchloe und der Umgebung mit eingebunden und haben so immer wieder Berührungspunkte mit dem Krankenhaus in Buchloe. Die zahlreichen Fragen an die Einsatzkräfte zeigten das hohe Interesse an der Arbeit der Wasserwacht.

Weiterlesen: Beim Tag der offenen Tür an der Klinik St. Josef

Fließwasserretter 2016

Die Hochwasserkatastrophe in Simbach am Inn hat in diesem Jahr gezeigt wie schnell kleine Bäche zu reißenden Fluten werden können . Vor diesem Hintergrund führte die Wasserwacht Schwaben in Buchloe einen Fachlehrgang Fließgewässerrettung durch Obwohl der dreitägige Lehrgang überwiegend in der Praxis durchgeführt wurde, standen auch theoretische Themen wie Strömungskunde, Sicherheitsregel und  Kommunikation auf dem Programm.

Weiterlesen: Fließwasserretter 2016

Rotkreuz-Einführungsseminar

Am Samstag, den 18.06.2016 fand im Rotkreuzhaus Buchloe ein Rotkreuz-Einführungsseminar für Kinder und Jugendliche der Wasserwacht Buchloe statt.

Dieses Seminar steht beim Deutschen Roten Kreuz am Anfang aller Ausbildungen und ist somit ein Teil der Basisausbildung. Es soll die Teilnehmer in die Arbeit des Roten Kreuzes einführen. Die jungen Rotkreuzler erhalten dabei Einblicke in alle Facetten der Organisation.
Zu Beginn ging es um unseren Gründer Henry Dunant und den Ursprung des Roten Kreuzes. Im Anschluss lernten die Kinder die Genfer Abkommen kennen und konnten Schutzzeichen und Wahrzeichen voneinander unterscheiden.

 

Weiterlesen: Rotkreuz-Einführungsseminar

Jugend im Fließgewässer

Am 09.07.2016 ging es für die Jugend der Wasserwacht Buchloe zum Raften auf den Lech.

Mit den beiden Schlauchbooten der Ortsgruppe ging es für insgesamt 16 Jugendliche begleitet von sechs Wasserrettern auf die Strecke von Landsberg nach Kaufering. Eine Stunde dauerte die Fahrt.
Die Jugendlichen waren von dem traumhaften Wetter und der neuen Erfahrung auf dem Fließgewässer begeistert. Mit Paddeln, Rettungswesten und Wildwasserhelmen ausgerüstet stellten sich die Nachwuchs-Wasserretter den Wellen.

Weiterlesen: Jugend im Fließgewässer

Unterstützung für Christoph München

Am Freitagabend des 10. Juni 2016 wurde die Wasserwacht Buchloe zur Unterstützung des Intensivtransporthubschrauber Christoph München gerufen, der zur Verlegung eines Patienten aus dem Buchloer Krankenhaus in eine Münchner Spezialklinik angefordert wurde. Den Transfer des Patienten von der Klinik zum Hubschrauberlandeplatz an der Münchner Straße übernahm die Besatzung des Buchloer Rettungswagens.

Feldmaus droht zu ertrinken - Mann löst Großeinsatz aus

Ein 21-Jähriger hat am Donnerstagabend in Landsberg einen Großeinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit seiner Freundin im Englischen Garten spazieren, als er auf Höhe der Lechstaustufe 15 in einem Nebenbecken eine Feldmaus entdeckte. Sie schien zu ertrinken. Daraufhin kontaktierte er die Polizei - und meldete den Angaben zufolge, "jemand" würde gerade ertrinken. Der Notruf hatte einen Großeinsatz zur Folge.

Weiterlesen: Feldmaus droht zu ertrinken - Mann löst Großeinsatz aus

Copyright © 2020 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.