• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

Neue Wasserretter

Die besonderen Anforderungen im Wasserrettungsdienst machen es notwendig, dass die Angehörigen der Wasserwacht, aufbauend auf der Ausbildung zum Rettungsschwimmer zusätzliche Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben. Vor diesem Hintergrund haben sich fünf Mitglieder der Wasserwacht Buchloe der anspruchsvollen Ausbildung zum Wasserretter gestellt. Von den zukünftigen Einsatzkräften wird eine hohe körperliche Fitness und Teamfähigkeit erwartet. Die Ausbildungsinhalte sind thematisch breit gefächert und bestehen aus mehreren Modulen.

Hierzu zählen die Ausbildung zum Sanitäter, die Zusatzqualifikation Fließwasserrettung, Rettung aus schwierigem Gelände, Tauch- und Ertrinkungsunfälle, Wiederbelebung von Kindern und Erwachsenen mit dem AED, Kindernotfälle, Einsätze mit Motorrettungsboot und die Mitarbeit bei der erweiterten rettungsdienstlichen Versorgung. Die hochwertige Schutzausstattung der Helfer, bestehend aus Neoprenanzug, Wildwasserweste und Helm ermöglicht auch einen Einsatz unter schwierigen Witterungsbedienungen, wie Kälte, Wind und Regen. Die jeweils am Wochenende durchgeführte Ausbildung umfasste insgesamt über 100 Unterrichtseinheiten. Die Abschlussprüfung umfasste eine theoretische Prüfung. In vier komplexen Einsatz-Simulationen mussten die Teilnehmer ihr Können bei der Versorgung eines Tauchunfalls, der Rettung eines Ertrinkenden mit dem Motor-rettungsboot, sowie der Wiederbelebung eines Erwachsenen im Rahmen einer lebensbedrohlichen Herzrhythmus-Störung zeigen. Die Kursteilnehmer meisterten die Prüfung mit Bravour. Mit dem erfolgreichen Lehrgangsabschluss sind die Teilnehmer Julia Kratel, Sarah Förg, Antonia Hilbig, Alexander Rogg und Matthias Baumgartner nicht nur für den Ernstfall gerüstet, sondern sie können nun auch weiterführende Schulungen wie die Ausbildung zum Bootsführer oder Rettungstaucher besuchen.

 


Copyright © 2018 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.