• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

Neue Wege bei der Wasserretter-Ausbildung

Jugendliche wenden immer mehr Zeit für Schule und die berufliche Laufbahn auf. So ist es oft schwierig an einer über mehrere Monate verteilten Ausbildung teilzunehmen. Mit einem Pilotlehrgang der Wasserwacht Schwaben wurden erstmals Jugendliche nach der neuen modularen Ausbildung zum Wasserretter ausgebildet. Durch den Ferienlehrgang konnte den Teilnehmern in einem Zeitraum von zehn Tagen die benötigte Ausbildung in Theorie und Praxis vermittelt werden, freut sich Ausbilder Andreas Baumgartner.

Die notfallmedizinischen Inhalte wurden über vier Tage in Dillingen vermittelt. Hier standen die Wiederbelebung mit automatischen externen Defibrillator, Grundlagen der Traumaversorgung sowie Notfallbilder mit Leitsymptomen im Mittelpunkt. Bei unzähligen Fallbeispielen wurde das Erlernte realitätsnah angewendet. An der Lechstaustufe 23 bei Mering wurden die komplexen Abläufe bei Tauch- und Ertrinkungsunfällen sowie die Personenrettung mit dem Motorrettungsboot geübt. Nach diesem dreitägigen Ausbildungsabschnitt reisten die Teilnehmer weiter nach Buchloe. Dort ging es für die Fließgewässerausbildung an den Lech bei Landsberg. Der hohe Wasserstand des Flusses durch die Regenschauer der letzten Tage verlangte den Teilnehmern beim Schwimmen in der Strömung einiges ab. Als Vorbereitung auf zukünftige Hochwassereinsätze wurden Evakuierungen mit dem Wildwasserboot und die Rettung von Patienten über steile Uferböschungen trainiert. Den Lehrgangsabschluss bildete eine Einsatzübung zusammen mit der Schnelleinsatzgruppe der Wasserwacht Buchloe. So galt es mehrere Personen nach einer Bootskenterung aus dem Wasser zu retten und die notfallmedizinische Versorgung bis zur Übergabe an den Landrettungsdienst sicher zu stellen. Alle Teilnehmer absolvierten die theoretische und praktische Prüfung mit Bravur. Die Übergabe der Lehrgangszertifikate erfolgte durch den Technischen Leiter der Wasserwacht Bayern Matthias Endlicher. Er freute sich sehr über die positiven Rückmeldungen der Jungendlichen und der Ausbilder. Dies zeigt, dass die Wasserwacht Bayern mit diesem Konzept auf dem richtigen Weg ist.

Copyright © 2021 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.