• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Eistauchen

    span einstauchen

Schwerer Verkehrsunfall durch Geisterfahrer

Schwerer Verkehrsunfall durch Geisterfahrer

Am Sonntag den 27.Juni 2010 ereignete sich gegen 10:20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 96 in Fahrtrichtung München, auf Höhe der Ausfahrt Buchloe -West. Laut Polizeibericht ist ein Geisterfahrer auf Höhe der Anschlussstelle nach ca. 300 m auf der falschen Fahrtrichtung fahrend, gegen einen PKW geprallt. Dabei wurde der Geisterfahrer mittelschwer, der andere Autofahrer leicht verletzt. Die Wasserwacht Buchloe wurde von der Leitstelle Allgäu zur Erstversorgung der Verletzten alarmiert und rückte mit dem Mehrzweckfahrzeug zur Einsatzstelle aus.
Die Einsatzkräfte der Wasserwacht unterstützten den Notarzt bei der Erstversorgung der Verletzten, bis weitere Kräfte des Landrettungsdienstes vor Ort waren. 
Die Autobahn war nach dem Unfall in Richtung München bis etwa 12:00 Uhr gesperrt.

   
Copyright © 2020 Wasserwacht Buchloe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.