• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser

TV Allgäu Reportage

Veröffentlicht in Aktivitäten

Dank des Wintereinbruchs sind nun auch kleinere Gewässer in Buchloe und der Umgebung zugefroren. Ein Kamera-Team von TV Allgäu drehte am 09. Januar 2017 zusammen mit der Wasserwacht Buchloe eine Reportage über die Rettung einer ins Eis eingebrochenen Person.

Eisrettungsübung

Veröffentlicht in Aktivitäten

Auch bei den frostigen Temperaturen der letzten Tage steht die Wasserwacht Buchloe für Notfälle an und in winterlichen Gewässern bereit. Dass die Handgriffe bei diesen Einsätzen auch sitzen, übten Mitglieder der Schnelleinsatzgruppe die Rettung einer ins Eis eingebrochenen Person am Buchloer Gabrielweiher.

Schwerer Verkehrsunfall

Veröffentlicht in Aktivitäten

B12, JENGEN. Am frühen Nachmittag kam es auf der B12 in Fahrtrichtung Kaufbeuren zu einem folgenschweren Unfall. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrban und stieß frontal in einen entgegenkommenden Transporter. Der Pkw-Fahrer, seine 46-jährige Beifahrerin und eine weitere weibliche Person wurden dabei schwer verletzt. Die Beifahrerin musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Dachstuhlbrand in Buchloe

Veröffentlicht in Aktivitäten

Am frühen Sonntagabend des 13. November 2016 ist der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Ludwigstraße in Brand geraten. Die Wasserwacht Buchloe wurde neben dem Landrettungsdienst zur notfallmedizinischen Versorgung durch die ILS Allgäu alarmiert.

Neuwahlen bei der Wasserwacht

Veröffentlicht in Startseite

Zahlreiche Mitglieder hatten sich zu den Neuwahlen der Buchloer Wasserwacht im Rotkreuzhaus eingefunden. Bereits im Vorfeld war klar, dass der langjährige stellvertretende Vorsitzende Günther Nett nicht mehr antreten würden. Ebenso der stellvertretende Jugendleiter Marius Reckel, der aus beruflichen Gründen nicht mehr die notwendige Zeit aufbringen kann.

Übungswochenende der Wasserwacht-Bayern

Veröffentlicht in Aktivitäten

Er ist ein erfahrener Schwimmer. Jeden Tag zieht er seine Runden. Doch diesmal vermissen ihn plötzlich Badegäste. Die Wasserwacht wird alarmiert, findet nach kurzer Suche den erschöpften Schwimmer und kann ihn gerade noch retten. Ein beinahe alltägliches Szenario für die bayerischen Wasserwachten. Deshalb wurde es am verlängerten Wochenende überall in Bayern geübt. Auch die Wasserwacht Buchloe war mit dabei.