• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser

"Wir in Bayern"

Veröffentlicht in Aktivitäten

Ein Kamerateam des BR Fernsehen begleitete die Schnelleinsatzgruppe der Wasserwacht Buchloe bei einer Eisrettungsübung am Buchloer Gabriel Weiher. Der Beitrag informiert über die Arbeit der Wasserretter und Rettungstaucher der Wasserwacht bei einem Eisrettungseinsatz.

Dreh für die Pro7-Sendung „Galileo“

Veröffentlicht in Aktivitäten

Am Wochenende drehte ein Filmteam bei der Wasserwacht Buchloe eine Reportage über Gefahren an winterlichen Gewässern für die Fernsehsendung „Galileo“. Der Moderator Harro Füllgrabe wagte hierbei einen Selbstversuch auf der Eisfläche des Buchloer Gabrielweihers. Dort brach er  unter kontrollierten Bedingungen in das Eis ein.

TV Allgäu Reportage

Veröffentlicht in Aktivitäten

Dank des Wintereinbruchs sind nun auch kleinere Gewässer in Buchloe und der Umgebung zugefroren. Ein Kamera-Team von TV Allgäu drehte am 09. Januar 2017 zusammen mit der Wasserwacht Buchloe eine Reportage über die Rettung einer ins Eis eingebrochenen Person.

Schwerer Verkehrsunfall

Veröffentlicht in Aktivitäten

B12, JENGEN. Am frühen Nachmittag kam es auf der B12 in Fahrtrichtung Kaufbeuren zu einem folgenschweren Unfall. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrban und stieß frontal in einen entgegenkommenden Transporter. Der Pkw-Fahrer, seine 46-jährige Beifahrerin und eine weitere weibliche Person wurden dabei schwer verletzt. Die Beifahrerin musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Eisrettungsübung

Veröffentlicht in Aktivitäten

Auch bei den frostigen Temperaturen der letzten Tage steht die Wasserwacht Buchloe für Notfälle an und in winterlichen Gewässern bereit. Dass die Handgriffe bei diesen Einsätzen auch sitzen, übten Mitglieder der Schnelleinsatzgruppe die Rettung einer ins Eis eingebrochenen Person am Buchloer Gabrielweiher.

Neuwahlen bei der Wasserwacht

Veröffentlicht in Startseite

Zahlreiche Mitglieder hatten sich zu den Neuwahlen der Buchloer Wasserwacht im Rotkreuzhaus eingefunden. Bereits im Vorfeld war klar, dass der langjährige stellvertretende Vorsitzende Günther Nett nicht mehr antreten würden. Ebenso der stellvertretende Jugendleiter Marius Reckel, der aus beruflichen Gründen nicht mehr die notwendige Zeit aufbringen kann.